Kontaktieren Sie uns: ☎ +43-1-5864275 (Wien, Mo – Fr, 10:30 – 19:30) · Kontaktformular

Seit mehr als 55 Jahren:
Ihr Spezialist für schönes und volles Haar

Beratung bei Haarausfall

Nutzen Sie unsere Erstberatung und machen Sie den ersten Schritt in Richtung schönes Haar, indem Sie einen Termin vereinbaren. Durch eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit arbeiten wir mit Ihnen gemeinsam auf Ihr Ziel zu.

Wieso brauche ich eine Beratung?

Um Haarausfall erfolgreich behandeln zu können, ist es notwendig die Ursachen zu klären. Daher ist eine genaue Anamnese unerlässlich, in der wir eine gründliche Kopfhaut- und Haaruntersuchung vornehmen. Für genaue Diagnosestellungen verwenden wir modernstes Analyseequipment und seriöse, exakte sowie anerkannte Untersuchungsmethoden.

Was passiert in einer Beratung?

Die Beratung setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

Anamnese

  • Erläuterung des Ist-Zustandes der Kopfhaut, Haare, Pflege
  • Definition des Behandlungszieles
  • Feststellung Ihrer Ernährungsgewohnheiten

Untersuchungen

  • Capilloskopie zur Analyse des im Moment vorliegenden Zustandes von Kopfhaut und Haaren. Eine Capilloskopie ist ein vollkommen schmerzfreier makroskopischer Scan Ihrer Kopfhaut. Es ist eine unbedenkliche und gut verträgliche Methode, die einen ersten Überblick über Ihre Kopfhaut liefert. In vielen Fällen können wir mit einer Capilloskopie die Ursachen für ausbleibenden Haarwuchs, Haarverlust und ablaufende Prozesse, wie Schuppenbildung, fettes Haar und vieles mehr festhalten. Bei der Capilloskopie streichen wir mit einem Scanner (mit 20- fachem Zoom) über Ihre Kopfhaut. Das makroskopische Bild wird gemeinsam mit Ihnen auf einem Monitor analysiert.
  • Trichogramm zur Untersuchung von Haar und Haarwurzel, Ursachenfindung des Haarausfalls. Das Trichogramm ist eine mikroskopische Untersuchungsmethode, mit der der aktuelle Status der Haarwurzel und das Haarverteilungsmuster bestimmt werden kann. Ziel der Untersuchung ist es, mögliche Missbildungen der Haarkutikula, auch Schuppenschicht genannt, und den Zustand der Haarwurzel/Haarzwiebel in Erfahrung zu bringen. Die Haarkutikula ist ca. 4-5 myg dick und schützt das Haar vor physikalischen und chemischen Einflüssen. Die Haarwurzel ist verantwortlich für schönes und volles Haar. Eine Atrophie (Verkümmerung), zum Beispiel durch unzureichende Versorgung mit Nährstoffen, führt zwangsläufig zum Absterben der Haarwurzel und damit zu Haarverlust. Es werden ausgefallene oder unmittelbar vor der Untersuchung ausgezupfte Haare unter dem Mikroskop analysiert.

Behandlungskonzept

Aus den Ergebnissen der Anamnese und der Untersuchungen stellen wir Ihre individuelle Behandlungstherapie zusammen, um Ihre Haarwünsche bestmöglich zu erzielen.

Wie kann ich ein Trichogramm erstellen lassen?

Für Neukunden ist das Trichogramm Teil unserer Beratung. Für Kunden in einer Therapie  wird ein Trichogramm in regelmäßigen Abständen durchgeführt – so kann mit absoluter Sicherheit ein Behandlungserfolg festgestellt werden.

Download: Fragebogen für Trichogramm (PDF)

Um das Formular anzuzeigen, benötigen Sie entsprechende Software wie z.B. den Adobe Acrobat Reader, den Sie bei Bedarf kostenlos herunterladen können.

Haarausfall

Unverbindliche Anfrage